Funk.Tag on the air Contest

30.03.2020 DF4ZL schreibt auf DARC.de

Termin: Samstag, 18.04.20, 0600 bis 16:00 UTC
Veranstalter: DARC Vorstand + DARC Referat Conteste
zu arbeitende Stationen:
Deutsche Stationen können mit allen Stationen arbeiten.
ausländische Stationen dürfen nur QSOs mit deutschen Stationen werten.
Eine Station darf pro Band in jeder Betriebsart einmal gearbeitet werden
Für UKW gilt: Keine Verbindungen über Relais, Satelliten  Transponder, Internet etc.
Anruf: CW: CQ FT Test, SSB: CQ Funktag Contest
Bänder: 80m – 10m (ohne WARC) + 2m
Betriebsarten: KW CW, SSB  UKW: CW, SSB, FM
Ziffernaustausch: 
KW: Stationen, die aus DL arbeiten:
DARC-Mitglieder RS(T) + DOK
Nicht-DARC Mitglieder RS(T) + NM (Bsp.: DL/SP1XYZ sendet RST + NM)
Alle anderen Stationen: RS(T) + lfd. Nr.
UKW: alle Stationen: RS(T) + lfd. Nr. + Locator

Klassen:
NUR Single OP All Band; KEINE MOP Stationen und keine portable Stationen, NUR Low Power (LP: max. 100W)
KW: 1: SOP AB SSB LP  2: SOP AB CW LP  3: SOP AB Mixed LP 4: SWL KW
UKW: 5: SOP 2m Mixed, LP; 
Hinweise: getrennte Wertung für KW und UKW; keine SWL Wertung  auf 2m
Cluster, Skimmer etc. für alle Klassen erlaubt;  Selfspotting ist verboten

SWLs loggen nur KW-QSOs. Ein Punkt (SSB) drei Punkte (CW) für die Aufnahme jeder neuen deutschen Station mit der gesendeten Kontroll-Nummer und dem Rufzeichen der Gegenstation. Jede Gegenstation darf nur einmal pro Band und Mode auftauchen, außer wenn sie Gegenstation für einen neuen Multiplikator ist. Der Multiplikator ist die Summe der auf jedem Band gehörten deutschen Distrikte (erster Buchstabe des DOK) unabhängig von der Sendeart. Jede deutsche Station darf auf jedem Band einmal in CW und einmal in SSB gewertet werden.

QSO-Punkte: KW:  je QSO 1 Punkt UKW: je überbrückten Kilometer 1 Punkt

Multiplikator-Punkte:       
KW: je Präfix und  je DARC Distrikt einmal 1 Punkt  pro Band  (Die Multis zählen nur einmal pro Band unabhängig von der Betriebsart)
Distrikt = erster Buchstabe des DOK. Bei Sonder-DOK zählt ebenfalls der erste Buchstabe. (analog WAG)
UKW: KEINE Multiplikatoren
Endpunktzahl:
KW:
 Summe der QSO-Punkte mal Summe der Multiplikator-Punkte
UKW: Summe der Punkte = Kilometer
Logs:  Nur elektronisch;
KW: ein Log für alle Bänder im Cabrillo-Format (analog WAG);
UKW Logs im EDI Format
Upload für KW- und UKW-Logs auf: https://www.dxhf.darc.de/cont_hub/

SWL KW-Logs:  an DF4ZL(at)darc.de; erlaubte Logformate Text, STF oder Cabrillo
Logs in anderen Formaten  (ADIF, JPG, PDF, XLS etc.) werden nicht akzeptiert.
SWL-Papier-Logs an P. Schimanski, Mainstr 122, 64546 Mörfelden-Walldorf

Einsendeschluss: 27.04.2020

Anrfragen an: Referat Conteste; DF4ZL@darc.de

Auszeichnungen:  Urkunden für alle Teilnehmer. Unter allen Teilnehmern werden 10 x 2 Eintrittskarten für den Funktag 2021 am 10. April 2021 und 15 T-Shirts verlost. Bitte gebt eure T-Shirt-Größe im Feld SOAPBOX: an. Z. Bsp.: SOAPBOX: 5XL.  Nur Logs mit der Angabe der Größe nehmen an der Verlosung der T-Shirts teil.

Hinweise: der Contest wurde in einer sehr kurzen Zeit kreiert. Für die Auswertung wird die uns vorliegende Softaware eingesetzt. Deswegen unsere Bitte: benutzt zum Loggen auf KW das Programm, das Ihr auch für den WAG benutzt z. Euer Programm wird beim Loggen die Punkte und Multiplikatoren nicht richtig anzeigen können, aber keine Angst unsere Auswerter werden alle Ergebnisse richtig berechnen. Geheimtipp: viele QSOs und viele Multis führen zu einem besseren Ergebnis.

Auf UKW bitte das Programm benutzen, das ihr für alle DARC-UKW-Conteste benutzt. In der UKW Klasse gibt es keine Änderungen.