Verlängerung der Verarbeitungszeit von Gips

Kleiner Handwerkertipp:

Die Verarbeitungszeit von Gips lässt sich wie folgt auf ein erhebliches verlängern.

Ich mache z.B. immer einen guten Schuss Spülmittel oder -noch besser- ein bischen Kleister in den frisch angesetzten Gips. Einfach ein bisschen Pulver reinrieseln lassen. So, das es cremig ist.

Somit kann ich das Material teilweise länger als 15-20 Min. verarbeiten.

Logisch ist natürlich, das sich damit auch die Zeit zum Austrocknen verlängert.

Aktualisiert am 9. Januar 2013
Stichworte: , , ,
Kategorie Hobby, Technik

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Comments

Schreibe einen Kommentar