Forderung60.zip

Heute erreichten mich mehrere Spam-Mails. Der Abensender wäre support@t-mobile.de.

Betreff: Devolucion de facturas Movistar!
Der sehr geehrte Kunde.

Der Anspruch � 68453528586432

Wir wollen Sie, von der existierenden Verschuldung,
nach den internationalen Gesprachen in Kenntnis setzen.
In die Ubereinstimmung mit jetzigen Schatzungen auf das
Roaming sollen Sie 77,38 Euro.
Das Ausdrucken Ihrer Gesprache im beigefugten
Dokument gebracht zu werden.

Wie man sieht ist es wie immer mal in belustigenden Deutsch geschrieben. Anbei ist eine Datei die Forderung60.zip heisst. In dieser ist eine als Word-Dokument (.doc) getarnte EXE-Datei mit denselben Namen enthalten. Diese auf keinen Fall anklicken!

AntiVir fand bei mir keinen Virus, ich habe aus die Datei aus „Sicherheitsgründen“ nicht ausprobiert.

Ich empfehle jedem, diese Emails einfach zu löschen. Es muss wohl eine neue Welle sein, da es bisher noch keinen Google-Eintrag darüber gibt. (Stand 17.06.2010)

Aktualisiert am 17. Juni 2010
Stichworte: , ,
Kategorie Internet

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Comments

  1. Kommentar von Herbert:

    Hallo,

    dieselbe Email habe ich auch bekommen, in der Zip-Datei steckt jedoch kein Word-Dokument, sondern eine ausführbare Datei. Der Name ist Forderungxx.doc .exe! Auf keinen Fall anklicken! Allerdings findet Antivir darin auch keinen Virus o.ä.

    Schönen Gruss

    17. Juni 2010 @ 11:42
  2. Kommentar von Hermine:

    Hatte ich heute auch, habe zip aber erst gar nicht geöffnet.

    17. Juni 2010 @ 11:49
  3. Kommentar von Agadius:

    @ Herbert:

    Oh Ja,du hast recht.Hatte übersehen, das es eine Anwendung ist. Hatte nur in den ZIP-Container geschaut und das übersehen.

    Ich berichte meinen Blogbeitrag 🙂

    Danke für den Hinweis.

    17. Juni 2010 @ 12:06
  4. Kommentar von Jafix:

    Habe auch diese Mail bekommen.
    Google findet dazu zur Zeit nur diese Seite hier…

    Scheint ein neuer Virus o.ä. zu sein.

    17. Juni 2010 @ 12:21
  5. Kommentar von heinz:

    Habe eine ähnliche Mail bekommen und mit T-Mobile Kontakt aufgenommen, bin gespannt was die dazu sagen können.

    17. Juni 2010 @ 16:01
  6. Kommentar von M:

    Es handelt sich bei der ForderungXX.zip um einen Trojaner :
    Kaspersky : Trojan-Dropper.Win32.Agent.cfqw

    Mails ungelesen löschen !!!
    oder Rechner neu aufsetzen 😉

    17. Juni 2010 @ 16:11
  7. Kommentar von Ines:

    Hallo!

    Leider war ich nicht geistesgegenwärtig genug und habe diesen Anhang geöffnet. Ich könnte mich so ärgern!

    Hat jemnad von Euch eine Idee, was ich jetzt tun kann?
    ANTIVIR hat nichts gefunden beim Virencheck.

    Vielen Dank!

    Ines

    18. Juni 2010 @ 12:05

Schreibe einen Kommentar