Wie lebt es sich als Ex-Pornostar?

Diese Frage stellte ich mir damals schon, als ich Michaela Schaffrath beim „Dschungel-Camp“ gesehen habe. Komischerweise bin ich gerade zufällig darauf gestoßen, wie eine Blogbetreiberin eine kleine Zusammenstellung mit genau dieser Frage geschrieben hat.

Ich muss gestehen, viele von denen kannte ich gerade nicht, es war aber interessant mal zu lesen, was aus den Mädels mit diesem „schlüpfrigen“ Job geworden ist.
Eins ist sicher: Reich sind sie nicht geworden!

Aber ein gutes Einkommen hatten sie trotzdem, von dem sich respektabel zu Leben lässt.

Bei einem gemütlichen Beisammensitzen in einem Swingerclub am vorigen Samstag, kam nach “getaner Arbeit” die Frage auf, was eigentlich die Pornostars aus den 1980er-Filmchen, die auf den TV-Geräten an der Decke runterstöhnten, heute so machen.

Diese einleitenden Worte und noch viel mehr findet ihr bei Susannes kleiner Intim-Blog.

Den Artikel gibt es hier:

Gehen Porno-Le(ge)nden eigentlich auch in Rente?

Sie hat einiges recherchiert, mit Videos, Wikilinks etc. Drauf schauen lohnt sich.

Wem also das Leben von Dolly Buster, Jenna Jameson, Tracy Lords, Kelly Trump, Theresa Orlowski und vielen anderen interessiert, der sollte dort vorbeischauen.

Aktualisiert am 7. Juli 2013
Stichworte: , ,
Kategorie Blog, Internet

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Comments

Schreibe einen Kommentar