Killerspiele und die Moralisten

Killerspiel-DemoAm letzten Samstag war eine Aktion gegen Killerspiele in Stuttgart. Mal abgesehen davon, das ich Killerspiele nicht gerade als gefährdend einstufe, sehen es aber einige Moralisten anders.

Bei Jens Scholz bin auf folgendes Video gestossen.

Man schaue sich einmal an, wie Stimmung gemacht wird. Ist das noch seriöser Journalismus?

Ich glaube kaum. 3 Spielverpackungen liegen in dem Container.  Es wird aber so getan, als ob jeder Jugendliche da was rein werfen würde. Wahrscheinlich waren die Kiddies dafür noch bezahlt worden oder sind auf Druck ihrer moralistischen Eltern dazu gezwungen worden.

Hoffentlich hat keiner eine Benjamin Blümchen-Kassette auch dort reingeworfen. Das würde nur denen ihre Welt durcheinander bringen.

Nochmal bei Jens Scholz – Static Fail bin ich dann auf folgendes gestossen:

Dazu dann auch die andere Fassung des ZDF, das man in der Mediathek einsehen kann:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/Elternbuendnis_gegen_Killerspiele/866348?inPopup=true

Aktualisiert am 30. Dezember 2010
Stichworte: , ,
Kategorie Internet, TV/Movie

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Comments

Schreibe einen Kommentar