Handy-Notruf oder nicht Handy-Notruf 112

Es ist schon seltsam. Da kam gerade erst die Meldung, das Notrufe über 112 in ganz Europa nun möglich sind und man bevorzugt Handy zur Ortung nutzen sollte, so ist jetzt die Meldung, das der Bundesrat den Handy-Notruf nicht mehr ohne SIM-Karte haben möchte.

Notrufe von einem Handy sind künftig nur noch mit einer betriebsbereiten Mobilfunkkarte möglich. Die bisherige Möglichkeit, Notrufe auch ohne SIM-Karte absetzen zu können, wird gesperrt. Dies geht aus der heute vom Bundesrat beschlossenen Verordnung über Notrufverbindungen hervor. Weitere Details wurden derzeit noch nicht bekannt gegeben.

Quelle: teltarif.de – http://www.teltarif.de/arch/2009/kw07/s33014.html

Ich frage mich nur, was der Hintergrund für eine solche Entscheidung ist. Ich habe mal gehört, das viele den Notruf nutzen um das Handy ohne SIM.Karte zu prüfen. Also wenn man ein Handy auf dem Flohmarkt kauft oder so. Aber das kann doch nicht der eigentlich grund dafür sein.

Ich fände es schade. Denn auch einige ältere Herrschaften aus meinem Bekanntenkreis haben ein Handy ohne SIM-Karte für den Notfall im Auto liegen. Zusätzlich zu dem normalen Handy, versteht sich 🙂 Sozusagen als Fallback.

Aktualisiert am 14. Februar 2009
Stichworte: , ,
Kategorie Allgemein

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Comments

Schreibe einen Kommentar