Guild Wars – finde keinen Anschluß

Guild WarsIch hatte mir im November das Spiel Guild Wars zugelegt, damit ich nach meiner ganzen „World of Warcraft“-Zockerei mal ein Spiel habe, was mich zeitlich nicht so fordert.
Es ist ganz schön, da man keine Servergebühren wie bei WOW zahlen muss, bin ich viel entspannter und kann das Spiel auch mal 2 Wochen oder so auslassen. Die Grafik ist sehr gut und die Spielwelt ist mit viel Liebe zum Detail erstellt worden.
Blöde finde ich nur, das alles (außer die Städte) instanziert ist. Das fand ich bei WOW besser. Man traf immer irgendwo jemanden, der einen geholfen hat oder den man helfen konnte.

Am Lagerfeuer

Scheinbar ist es aber genau diese Sache des „Nichttreffens“. Denn irgendwie finde ich nirgends Anschluß und renne immer alleine bzw. mit meinen NPC-Gefolgsleuten durch die Wallakutten. Echt hinderlich bei mancher Quest, da sie anstatt den Mob abzulenken oder zu bekämpfen die Viecher erstmal richtig auf einen ziehen.
Naja, wenn ich wieder mehr Zeit habe, muss ich mich mal wieder mehr da reinfuchsen. Aber alleine ist halt doof.

Aktualisiert am 31. Januar 2008
Stichworte:
Kategorie Internet

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Comments

  1. Kommentar von haenk:

    da dein blog so noch kommentarlos ist….
    Hatte das gleiche Problem bei Guild wars und hab nach 2 wochen auch wieder auf gehört. Fand es auch schwierig da Anschluß zufinden. Hab dann mit mythos angefangen. ist ein Diabolo-klon in der beta-phase, aber sehr spaßig, kostenlos und Anschluß findet man auch, obwohl wie GW instanziert. Kannst dir ja mal angucken.

    6. Februar 2008 @ 13:04
  2. Kommentar von Agadius:

    Mythos….hm…..

    Muss ich mir gleich mal anschauen. Diablo war ja gar nichtmal so schlecht.

    Danke für den Tipp.

    6. Februar 2008 @ 17:46

Schreibe einen Kommentar