Senfsauce

Da Senfsauce zu Fisch und hartgekochten Eiern passt, hier mal das Rezept (pie mal Daumen):

1. Stück Butter in der Pfanne oder Topf zergehen lassen.

2. Mehl dazu und gut umrühren, damit es nicht verklumpt. (Mehlschwitze)

3.  Wasser dazugeben. Am besten heißes Wasser, damit die Temperatur nicht absackt. Aber ACHTUNG: Der Mehl quillt jetzt auf. Also nicht am Wasser sparen.

4. Den Senf dazugeben. Ich nehme immer Löwensenf (extra scharf). Alles gut umrühre.

5. Mit Zitrone, Pfeffer und Salz abschmecken.

Bon appetit.

Aktualisiert am 26. Januar 2008
Stichworte: , , , , ,
Kategorie Rezepte

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Comments

Schreibe einen Kommentar